lebens-weise

Wunder


Bewahrung trotz Wundstarrkrampf und Granatenbeschuss


Beim Rückzug der deutschen Truppen an der Westfront betreute mein Vater in Luxemburg eine kleine Zahnstation. Er brauchte einige Medikamente, die sich in einer Apotheke bei der Kompanie in der Eifel befanden. Mit dem militärischen Sanitätswagen wollte Gerhard in die Eifel fahren, jedoch gab ihm der Feldwebel den Befehl: "Gefreiter Franz, sie fahren  ...
>> Weiterlesen

Die Geschichte von Lena und Lars


Unsere Familie ist groß und über die Welt verstreut. So gibt es auch einige Verwandte in den USA und Kanada. Auch wenn die Entfernungen groß sind, existieren gute Verbindungen. In regelmäßig unregelmäßigen Abständen werden Familientreffen veranstaltet, zu denen alle eingeladen sind. Nun war es wieder soweit. Es sollte ein Treffen in Kanada stattfinden ...
>> Weiterlesen