*

Ehrenamtspreis NDH

Paritätischer Ehrenamtspreis 2021 an AWW-Helferkreis Nordhausen


Der AWW-Helferkreis Nordhausen ist mit einem Ehrenamtspreis des Paritätischen Landesverbandes Thüringen ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Festveranstaltung „Freiwilliges soziales Engagement 2021“ am 14. Oktober 2021 in der Stadthalle Gotha nahmen Helferkreisleiterin Doris Lang und die aus Afghanistan stammende Sara Rasuli die Auszeichnung entgegen. Der Preis ist mit eintausend Euro dotiert und würdigt herausragendes ehrenamtliches Engagement.

In der Begründung für diese Auszeichnung hob die Jury hervor, dass sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des AWW-Helferkreises Nordhausen mit großem Einsatz, Ideenreichtum und viel Herz dafür einsetzten, Menschen mit Fluchterfahrungen das Ankommen in der neuen Heimat zu erleichtern, das Erlebte zu verarbeiten und das Miteinander in gemeinsamen Aktionen zu fördern. Ganz besonders wichtig sei dem Helferkreis die Ermutigung und Begleitung von Frauen auf deren Weg zu mehr Selbstvertrauen und Selbstständigkeit.

In seiner Laudatio unterstrich Stefan Werner, Geschäftsführer des Paritätischen Landesverbandes Thüringen, dass es heute leider Mut brauche, sich für Geflüchtete einzusetzen. Die Ehrenamtlichen des AWW-Helferkreises Nordhausen seien ein Beweis dafür, dass uns Menschlichkeit dennoch nicht fremd ist. Er nannte das Projekt ein Beispiel für gelebte Integration.

Der AWW-Helferkreis Nordhausen wurde im Jahr 2018 gegründet und pflegt intensive Beziehungen zu etwa 15 Familien vornehmlich aus den Herkunftsländern Afghanistan, Iran und Syrien. Der Helferkreis bietet beispielsweise Sprachunterricht an und organisiert Schwimmkurse für Frauen und Mädchen. Während der Corona-Beschränkungen wurde der Kontakt zu den einzelnen Familien durch individuelle Beratung, Spaziergänge, Telefonkontakte und Hausaufgabenhilfe aufrechterhalten.

Michael Götz
Leiter der AWW-Landesstelle Thüringen
Bundesbeauftragter für Flüchtlings- und Integrationshilfe im Advent-Wohlfahrtswerk e.V.

Ehrenamtliche des AWW-Helferkreises Nordhausen: Michael Lang, Viktor Krieger, Doris Lang, Sara Rasuli und Sabine Reichl (v.l.n.r.)
Foto: Michael Götz
Aus den Händen von Landesgeschäftsführer Stefan Werner nehmen Doris Lang und Sara Rasuli den Ehrenamtspreis des Paritätischen Landesverbandes Thüringen entgegen.
Foto: Michael Götz