thematisches Seitenbild

Gemeindefernstudium

Das GemeindeFernStudium ist ein Bildungsangebot der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland in Rechtsträgerschaft der Theologischen Hochschule Friedensau zur theologischen Qualifizierung von Gemeindegliedern. Das GemeindeFernStudium ist offen für alle deutschsprachigen Siebenten-Tags-Adventisten.

Karl-Heinz Walter

Studienziele

Das dreijährige Fernstudium will zur Mitarbeit im Predigtdienst, zum missionarischen Gemeindeaufbau und zu Leitungsaufgaben befähigen.

Neben der Vermittlung theologischer Erkenntnisse und der Anwendung des Erlernten in praktischen Übungen wird im Fernstudium besonderer Wert auf Kursgemeinschaft, gemeinsame Andachten und die Verarbeitung des Gelernten in Gespräch und Diskussion Wert gelegt Dadurch soll eine größtmögliche Praxisnähe erreicht werden.

Das Studium fördert außerdem:

  • besseres Verständnis des eigenen Glaubens;
  • Befähigung zu qualifizierter Mitarbeit in der Gemeinde;
  • Vertiefung von theologischem Grundlagenwissen.

Zum Abschluss des Studiums erhält jeder Teilnehmer, der alle Aufgaben der drei Studienjahre abgeschlossen hat, ein Zertifikat, das im Rahmen des Abschlusswochenendes überreicht wird. Das Zertifikat bestätigt die erfolgreiche Teilnahme am GemeindeFernStudium. Es ist kein Hochschulabschluss, sondern eine kircheninterne Anerkennung der Qualifikation.

Weiter Informationen finden Sie auf der Website der Theologischen Hochschule Friedensau

© Siebenten-Tags-Adventisten in BMV

ADRAAdventverlagAdvent-Wohlfahrtswerk Bundesstelle (AWW)Theologische Hochschule FriedensauKrankenhaus WaldfriedeMedienzentrum Stimme der HoffnungDeutscher Verein für Gesundheitspflege (DVG)Schulzentrum Marienhöhe